Dienstag, 16. August 2022
Notruf: 122

Technische Übung Personenrettung

Am 26.06 konnte sich die Mannschaft zum Thema Personenrettung aus Schächten weiterbilden.

Hierfür wurde ein leerstehender Brunnen im Ortsgebiet ausgewählt und unsere Übungspuppe als zu rettende Person hinabbefördert.

Da unklar war, wieso die Person im Brunnen lag (eventuelle Gaseinwirkung), rüstete sich ein Kamerad mit dem ATS-Gerät aus, um umluftunabhängig zu sein.

Zur Rettung der Person wurde unser Steckleitern-System mit Podest und Umlenkrolle aufgebaut und für den Transport nach oben ein Dreieckstuch verwendet.
Mittels Muskelkraft wurde zuerst die verletzte Person gerettet und in weiterer Folge der ATS-Träger wieder heraufgezogen.

Im Anschluss wurde noch eine kurze Übungsbesprechung durchgeführt, um weitere Methoden zu besprechen.