Montag, 28. November 2022
Notruf: 122

Fahrzeugbergung Ortsgebiet

Am 15.10 wurden wir um 20:30 Uhr von der BAZ Baden mittels Sirene und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet alarmiert.

Bei der Ankunft am Unfallort wurde Einsatzleiter OLM Herzog Christoph bereits von der Polizei erwartet und zum Sachverhalt durch die anwesenden Beamten informiert.
Nachdem die Polizei den Verkehrsunfall aufgenommen hatte, wurde mit der Bergung des PKW begonnen.
Um das Fahrzeug leichter manovrieren zu können, wurden zwei Rangierroller eingesetzt, da das Fahrzeug auf einer Seite keinen Reifen mehr hatte.

Ein Teil der Mannschaft war währenddessen mit dem massiven Ölaustritt am Fahrzeug bzw. auf der Straße beschäftigt. Dieser wurde folglich der Straßenmeisterei übergeben, da sich dieser durch die ganze Ortschaft zog und ein Spezialfahrzeug für die Straßenreinigung angefordert werden musste.
Der beschädigte PKW wurde neben der Fahrbahn sicher abgestellt und nach gut einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Einsatzende: 21:45
Eingesetzte Kräfte:
FF Grossau mit LFB-A, TLFA 2000 und 8 Mann
PI mit 1 Fahrzeug
Straßenmeisterei Pottenstein 1 Fahrzeug
Spezialfahrzeug für Straßenreinigung
Einsatzleiter: OLM Herzog Christoph