Dienstag, 13. April 2021
Notruf: 122

Fahrzeugbrand Anton Krenn Strasse

Am 02.04 wurden wir um 12:48 mittels Sirene und Blaulicht-SMS gemeinsam mit der FF Gainfarn zu einem Fahrzeugbrand in die Anton Krenn Strasse alarmiert.

Nur drei Minuten nach der Alarmierung konnte das TLFA bereits ausrücken und mit der Brandbekämpfung beginnen.
Da einige Kameraden von uns nicht unweit von der Einsatzadresse wohnen und die Situation sofort erkannten, konnte der KFZ Brand bis zum Eintreffen des TLFA mittels Feuerlöschern in Schach gehalten bzw. fast komplett gelöscht werden.

Dank dieser schnellen Reaktion unserer Kameraden, wurde ein Vollbrand des PKW verhindert.
Die Brandbekämpfung wurde zuerst mittels HD-Rohr vorgenommen, um den Brand komplett zu ersticken wurde das Schnellangriffsrohr mit Schaumaufsatz noch zusätzlich eingesetzt.
Die laut Alarmplan mitalarmierten Kameraden der FF Gainfarn unterstützen uns bei der Absicherung der Unfallstelle, konnten aber dann nach einer halben Stunde wieder einrücken.
Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet und die Unfallstelle noch gereinigt werden.

Einsatzende: 13:40
Eingesetzte Kräfte:
FF Grossau mit TLFA 2000, LFB-A und 10 Mann
FF Gainfarn mit TLFA 4000 und 7 Mann
PI Bad Vöslau mit 1 Fahrzeug und 2 Mann
Einsatzleiter: OLM Herzog Christoph
Fotos FF Gainfarn