top
logo


Verkehrsunfall bei Schneetreiben auf der B212

Infolge der widrigen Witterungsverhältnisse kam es am Montag, den 05.01.15 zu unserem ersten Einsatz: Kdt. Johannes Rauscher war gerade mit seinem Privat-PKW in Richtung Berndorf unterwegs, als er gg. 16:20 Uhr auf der "Buchwiese" zu einem verunfallten Fahrzeug stieß - mehrere Ersthelfer waren bereits stehengeblieben.

Aufgrund der Schadenslage war nicht davon auszugehen, das verunfallte Fahrzeug selbst zu bergen, da er mit der Fahrerseite am Fundament des dort befindlichen Strommastens angedockt war. Kdt. Rauscher kehrte daraufhin zum Feuerwehrhaus zurück und schlug Alarm; gegen 16:30 Uhr wurde mit Pumpe und Tank Großau ausgerückt.

Die Fahrzeugbergung war - neben dem dichten Schneetreiben - eher unspektakulär. Mittels der Seilwinde von Tank Großau wurde der Unfall-PKW auf die Strasse gebracht und in weiterer Folge gesichert abgestellt.

Einsatzende gegen 17:20 Uhr

Eingesetzte Kräfte: LFB-A, TLFA 1000, 10 Mann

Fotos folgen noch!

 

bottom