top
logo


Verkehrsunfall Motorrad gegen PKW

Heute, am 20.03.14, wurde um 16:43 Uhr durch die Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Verkehrsunfall auf Höhe Vöslauerstrasse 36 alarmiert: Kollision eines Motorrades mit einem PKW!

Da einige Kameraden im Feuerwehr anwesend waren, konnte unverzüglich ausgerückt werden. dem Einsatzleiter BI Dorner bot sich vor Ort folgendes Schadensbild: ein Motorrad ist auf besagter Hausnummer 36 frontal gegen ein sich einparkendes Fahrzeug geprallt, der Lenker und dessen Sozius wurden dabei über den PKW katapultiert und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Bei unserem Eintreffen wurden die Verletzten bereits von Ersthelfern versorgt, in weiterer Folge von uns übernommen und danach an die eintreffenden Rettungskräfte übergeben. In Absprache mit der  Exekutive wurde die Totalsperre der B212 veranlasst und eine Umleitung eingerichtet.

Nach Abtransport der Verletzten und Aufnahme des Unfallherganges durch die Polizei wurden ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden, die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt und die Strassenreinigung durchgeführt.

Einsatzleiter: BI Dorner

Einsatzende: 17:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte: LF-BA, TLFA. MTF mit 10 Mann, PI Bad Vöslau mit 3 Mann/Frau, Rotes Kreuz mit 2 Fahrzeugen und Besatzung

Fotos unter: www.einsatzdoku.at, www.heute.at und www.bfkdo-baden.com

 

bottom