Montag, 22. Juli 2019
Notruf: 122

Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Traisen

Am vergangenen Wochenende von 28.06 bis 30.06 fanden die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Traisen statt.

Unsere Wettkampfgruppe bereitete sich monatelang auf diesen Bewerb mittels Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben, Kuppelcups und Übungen vor.

Am Samstag um die Mittagszeit ging es für unsere Burschen in der Disziplin Bronze ohne Alterspunkte los.
Die elektronische Zeitnehmung stoppte bei 33,29 sek. fehlerfrei im Löschangriff. Danach folgte der Staffellauf, wo eine Zeit von 51,14 sek. erreicht werden konnte.

Anschließend absolvierte unsere Gruppe die Disziplin Silber ohne Alterspunkte.
Hierbei konnte ein Zeit im Löschangriff von 39,61 sek. doch leider mit 10 Fehlerpunkten erlangt werden.
Im Staffellauf lief es leider nicht besser, da das Strahlrohr bei der Übergabe auf den Boden fiel.
Somit kam die Gruppe zu einer Zeit von 55,01 sek. mit 5 Fehlerpunkten.

Da sich unsere WKG letztes Jahr mit dem 5. Platz in Bronze für den sogenannten Firecup (20 besten Gruppen in Bronze vom Vorjahr) qualifizierte, war der Arbeitstag unserer Gruppe noch nicht beendet.
Um 18 Uhr starteten die besten Gruppen Niederösterreichs mit dem Firecup plus Hindernisstaffellauf.

Mit voller Motivation wurde in den Löschangriff gestartet und diesmal stoppte die Zeit bei 29,94 sek. fehlerfrei.
Im Staffellauf starteten 7 Mitglieder der Gruppe und es mussten 3 Hindernisse (Wand, Rohr und Balken) überwunden werden. Hier konnte eine Zeit von 52,54 sek. leider mit 5 Fehlerpunkten erreicht werden.
Da im Firecup das Niveau sehr hoch ist, werden auch die kleinsten Fehler bestraft und somit wurde hierbei der 10. Platz erreicht.
Trotzdem möchten wir unserer Gruppe für diese tolle Leistung im Löschangriff gratulieren.
Ebenso wollen wir uns noch bei den zahlreich angereisten Fans für ihre Unterstützung bedanken.

Am Sonntag fand dann die mit Spannung erwartete Siegerehrung statt.
Nochmals die Ergebnisse im Überblick:
Bronze ohne Alterspunkte: 33,29 sek. fehlerfei (Löschangriff) und 51,14 sek. (Staffellauf) - 8. Platz
Silber ohne Alterspunkte: 39,61 sek. + 10 Fehler (Löschangriff) und 55,01 sek. + 5 Fehler (Staffellauf) - 75. Platz
Firecup: 29,94 sek. fehlerfrei (Löschangriff) und 52,54 sek. + 5 Fehler (Staffellauf) - 10. Platz

Mit dem Ergebnis in Bronze qualifizierte sich die WKG wieder für den Firecup 2020 in Sieghartskirchen und wir drücken ihnen jetzt schon die Daumen dafür.