Donnerstag, 27. Juni 2019
Notruf: 122

Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz

Am 22.03 fand nach wochenlanger Vorbereitung die Prüfung zum sogenannten APTE (Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz) statt.

Für die Prüfung wurden mehrere Übungseinheiten in Gerätekunde, Erste Hilfe und die Prüfung selbst beübt.

Unsere Feuerwehr trat in 2 Gruppen in der Disziplin Bronze an. Hierbei können die Positionen durch die Mitglieder frei gewählt werden.

Die Prüfung begann mit der Gerätekunde und anschließend wurde ein technischer Einsatz simuliert.
Es wurde auf das richtige Arbeiten mit den Geräten, Verkehrsabsicherung, Befehlsgebung, Kommunikation in der Gruppe und auf eine Sollzeit geachtet.

Nachdem beide Gruppen die Gerätekunde, sowie die Einsatzprüfung abgelegt hatten, wurde im FF Haus noch eine Wissensüberprüfung bei der Personenrettung durchgeführt.

Nach gut eineinhalb Stunden konnten beide Gruppen die gesamte Prüfung mit Erfolg bestehen.

Wir gratulieren unseren teilgenommenen Kameraden zu dieser tollen Leistung.